Weiterbildung für Hausärzte: Das 1x1 der Ellbogenuntersuchung. 10.1.2016, See-Spital Horgen

Am 10.1.2016, 1830-1930, findet eine Weiterbildung für Hausärzte mit dem Thema "Das 1x1 der Ellbogenuntersuchung" unter Leitung von PD Dr. Vavken im See Spital in Horgen statt. Dabei werden nicht nur Untersuchungstechniken hands-on trainiert, sondern auch wichtige Warnsignale und red flags in den Anamnese erläutert. Abschliessend werden noch einigen Fälle diskutiert. Die Veranstaltung ist von SGIM und SGAM anerkannt.

Neue Publikation: Wenn ein Tennisarm kein Tennisarm ist...

Chronische Tennisarme sind relativ häufig. Viele Menschen klagen über Tennisarm-Beschwerden, bei denen keine Therapie und kein Trick hilft. In diesen Fällen ist es in mehr als 80% so, dass es einfach kein Tennisarm ist, und deswegen die Therapie nicht greift. Es ist immer noch so, dass viele Ellbogenprobleme mit einem Tennisarm verwechselt werden, allen voran die Instabilität des Ellbogens. Aber auch Nervenkompressionen, oder frühe Arthrosen können hier Auslöser sein. In eine aktuellen Publikation in "Praxis" werden diese Differentialdiagnosen dargestellt. "Praxis" zielt auf Hausärzte und Allgemeinmediziner ab, aber der Text von Dr. Vavken ist für Patienten, Physiotherapeuten, und andere fre

Letzte Einträge
Archiv
Suche nach Tag
Follow Us
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square