PD Dr. med. Patrick Vavken
Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, spez. Schulter und Ellbogen
FA Interventionelle Schmerztherapie SSIPM
FA Sportmedizin SGSM

Patrick Vavken ist ein international ausgebildeter Spezialist für Sportmedizin und arthroskopische Chirurgie mit einem besonderen Interesse für Schulter- und Ellenbogenchirurgie und für Gelenksinstabilitäten. Ausserdem verfügt er über eine mehrjährige Erfahrung in der Behandlung von jugendlichen Athleten und Sportverletzungen im Wachstumsalter.

 

Ursprünglich in Österreich aufgewachsen, studierte er neben Humanmedizin in Wien auch Epidemiologie in London. Es folgten die Facharztausbildung in Orthopädie und Traumatologie in Österreich, den USA und der Schweiz sowie mehrere Spezialausbildungen und Fellowships für Sportmedizin, Ellenbogenchirurgie und Schulterchirurgie. Vor dem Eintritt in die alphaclinic war Patrick Vavken mehrere Jahre als Oberarzt für Schulter- und Ellenbogenchirurgie als auch für Traumatologie der oberen Extremität am Universitätsspital Basel und am Universitätskinderspital beider Basel tätig. Seine Habilitation erfolgte zum Thema der regenerativen Therapie bei Bandverletzungen.

 

Neben seiner Tätigkeit in der Schweiz war Patrick Vavken ein Jahrzehnt in den USA in der  orthopädischen Sportmedizin aktiv. Am Boston Children’s Hospital/Harvard Medical School behandelte er mehr als 1.500 junge Sportler bis 34 Jahre mit Schulterproblemen und Gelenksinstabilitäten und betreute verschiedene Sportclubs und -events, darunter z.B. auch den Boston Marathon und das Boston Ballet. Seit 2010 ist Patrick Vavken Mitglied der Fakultät der Harvard Medical School sowie seit 2011 der Harvard School of Public Health. Für seine Forschungsarbeit und seine Lehrtätigkeit hat er bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. 

PD Doktor Vavken ist Ihr Spezialist für 

 

  • Ellenbogenprobleme

  • Schulterprobleme

  • Arthroskopische und offene Chirurgie an Ellbogen und Schulter

  • Gelenksersatz des Ellbogens und der Schulter 

  • Behandlung von Gelenksinstabilitäten an Ellbogen und Schulter

  • Sportmedizin des Erwachsenen und des Wachstumsalters

 
Forschung und Lehre

 

  • Mitglied der Fakultät der Harvard Medical School und der Harvard School of Public Health. 

  • Adjunct Faculty, Division of Sports Medicine, Boston Children’s Hospital

  • Venia docendi der Medizinischen Universität Graz

  • Anhaltende Forschungsaktivität auf dem Gebiet der Schulterinstabilität mit und ohne Bindegewebsschwäche, der regenerativen Therapie von Band- und Sehnenverletzungen und der Ellenbogenarthroskopie.  

  • Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Bücher/Buchbeiträge

  • Rege internationale Vortragstätigkeit